-->

Before Us / Rezension

Sonntag, 27. März 2016

Before Us
von Anna Todd
Band 5


Verlag: Heyne

Seiten: 576 Seiten

Preis: Broschiert 12,99€

Hier kaufen : Amazon

ISBN: 9-783-4534-1969-8


Auch erhältlich in deiner Buchhandlung



Klappentext:      Bevor Hardin Tessa traf, war er leer.
Alles erschien ihm sinnlos.
Er wusste nicht, was Liebe ist.
Danach war alles anders.
Er wird nie mehr der sein, der er mal war.


Meinung: Die Vorfreude auf den 5 Band, der Reihe, war bei mir gar nicht mehr in Worte zu fassen. Und nach langem, langem Warten hatte ich es dann endlich in den Händen und habe es förmlich verschlungen. Das Buch startet sehr überraschend, mit den Sichten von einigen weiblichen Nebenprotagonistinnen, aus den vorigen Büchern, wie z.B. Molly, Steph und Natalie. Ich fand es sehr spannend zu wissen, was bei ihnen so im Kopf herumschwirrt. Zu wissen was in deren Vergangenheit so passiert ist und zu erfahren warum sie in der Gegenwart so sind wie sie sind.

Nach diesem Teil geht es aber schon direkt mit der Sicht von Hardin los. Ich muss zugeben, ich liebe es aus seiner Sicht zu lesen. Leider muss ich aber sagen, dass mich der Mittelteil etwas enttäuscht hat. Anfangs ist alles wie im ersten Band, nur eben aus seiner Sicht, und dann am Ende eines Kapitels gibt es einen riesigen Sprung. Vom ersten Band in den Dritten. So ging es auch weiter. Es wurden viele, meiner Meinung nach, wichtige Szenen einfach übersprungen, bei denen ich mehr als gerne gewusst hätte was er sich dabei gedacht oder wie er sich gefühlt hat.

Mir ist klar, man hätte nicht alle Bücher nochmal in seiner Sicht schreiben können, aber ich hätte mir gewünscht, dass der fünfte Band etwas dicker wäre, um noch mehr über ihn und seine Gedanken zu erfahren. Der letzte Teil war mein persönliches Highlight im Buch. Mir hat es sehr gefallen aus den verschiedenen Perspektiven wie Zed, Smith, Landon & Hessa zu lesen. Zu erfahren wie es ihnen in deren Zukunft geht, war ein sehr schönes Ende. Das Cover und der Schreibstil waren wie in Anna Todds vorigen Bändern super. Das Cover passt perfekt zu den anderen, und sie sehen sehr schön im Regal zusammen aus.

Fazit: Wer gerne aus Hardins Sicht liest und mehr über seine Gedanken am Anfang über Tessa und die Welt wissen möchte, denen kann ich das Buch nur empfehlen.

Bewertung: 4 von 5 Herzen ♥♥♥♥♥

Nächster Band: Nothing More erscheint am 12.09.2016



Ein herzliches Dankeschön an die Verlagsgruppe Random House für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen