-->

Dark Love 3 / Rezension Ally

Samstag, 17. September 2016

Dich darf ich nicht begehren
von Estelle Maskame




Verlag: Heyne

Erscheinungsdatum: 19.09.2016

Seiten: 416 Seiten

Preis: 9,99 € 

Hier kaufen: Thalia / Amazon

ISBN: 978-3-453-27065-7



Klappentext: Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?    

Meinung: HOLY SHIT!! Das ist mal ein finaler Band. Da ich das Buch leider bei Blogger abgelehnt bekommen habe, bin ich direkt als erstes bei uns in den Osiander gesprungen und habe mir den 3 Band geschnappt. Kaum daheim wurde alles stehen und liegen gelassen und ich habe mich eingemummelt und gelesen.

Das erste was mir aufgefallen ist, ist das Eden endlich erwachsen geworden ist. *Hach* War das angenehm mal aus der Sich einer erwachsenen Eden zu lesen. Ich habe sie verstanden und konnte alles wirklich nachvollziehen. Ihre Situation ist wirklich mies und auf ein paar der Personen *hust* ihr Dad *hust* hätte ich gerne manchmal verzichtet und ich denke sie auch.
Auch Tayler ist um einiges reifer geworden. Und ich meine wirklich EINIGES :D. Die beide konnten endlich normal miteinander reden und sich ihren Situationen stellen. Das Denken haben die Beiden zum Glück auch nicht verlernt, was ich im vorigen Band schon befürchtet hatte. Schon am Ende von Band zwei, konnte ich Tayler verstehen warum er so gehandelt hat. Als es dann endlich für Eden so weit war von Tayler die komplette Wahrheit zu erfahren, konnte ich ihn um so mehr verstehen, warum er so gehandelt hat.
In Band drei kommen wieder alle Charaktere vor und sogar jemand aus Band eins spielt wieder eine große Rolle.

Von der ersten Seite bis zur letzten Seite führt ein pinkes Band. Es gibt keine Stelle wo ich sagen würde es hätte nicht rein gesollt. Was ich am erstaunlichsten fand ist, das es so viele Momente gab wo ich davor saß und nur noch dachte `WHAT` damit hätte ich jetzt never gerechnet. Es ist schön zu sehen wie sich die Protagonisten entwickelt haben und ich bin wirklich glücklich mit dem Ende. (Wobei so ein 5-10 Jahre später wäre doch das Topping vom Cupcake gewesen)

Fazit: Meiner Meinung nach der stärkste Band der Reihe !♥

Bewertung: 5 Herzen ♥♥♥♥♥


DARK LOVE 01 - Dich darf ich nicht liebenDARK LOVE 02 - Dich darf ich nicht findenDARK LOVE 03 - Dich darf ich nicht begehren

Dark Love - Dich darf ich nicht Lieben / Rezension HIER
Dark Love - Dich darf ich nicht finden / Rezension HIER
Dark Love - Dich darf ich nicht begehren

Ein herzliches Dankeschön an die Verlagsgruppe Random House für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!




Kommentare:

  1. Huhu, ihr beiden!

    Habe gerade euren schönen Blog entdeckt und bleibe gerne als Leserin da:)
    Bei dieser Reihe bin ich sehr am Schwanken, ob ich sie lesen soll oder nicht. Meine Bedenken gehen in die Richtung, dass vielleicht zu viele Klischees angesprochen werden - so was mag ich überhaupt nicht... Aber dieses Fazit stimmt mich doch wieder positiv, ich werde es mal im Hinterkopf behalten;)

    LG, Claudia:)
    www.claudiasbuecherhoehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii♥,

      ayy danke wir freuen uns sehr das du bleibst ♥ puhh, ich kenne leider auch viele die, die Reihe so gar nicht mögen. Die Meinungen gehen hier wieder mal mega auseinander. Ich kann sie nur empfehlen zwar ist wirklich ein bisschen Klischee dabei aber auch vieles was man so nicht erwartet hätte :))

      Liebe Grüße
      Ally♥

      Löschen