-->

Imagines / Rezension Ally

Sonntag, 12. Februar 2017

von Anna Todd




Verlag: Heyne

Seiten: 784 Seiten

Erschienen am 13.02.2017

Preis: TB 12,99€

Hier Kaufen: Amazon / Thalia

ISBN: 978-3-453-42003-8

Manchmal verschwinden wir gerne in eine Fantasiewelt, die uns den Alltag versüßt und unsere Vorstellungskraft anregt. Genau das tun auch die Autoren dieses Bandes. In Imagines bringen namhafte Autoren, allen voran Anna Todd, uns mit unseren liebsten Prominenten zusammen und erzählen Geschichten voller Ruhm, Glamour, Leidenschaft und Liebe.

Halelulia! Wisst ihr wie ich mich auf dieses Buch gefreut habe?? Und dann kam es an und ähm so fett habe ich es mir dann doch nicht vorgestellt. Doch, ich bin mit der Einstellung,  dass ich bisher noch kein Buch einer Wattpad Autorin gelesen habe, dass nicht super flüssig war. Doof nur, dass es nicht so ein Buch ist..


I*mag*ines (i-,mag-jənz) n.
Eine Form der Fanfiction, in der der Leser als Hauptperson in die Story integriert wird.

Diese süße Erklärung steht vorne im Buch und so genau habe ich den Titel nicht genommen, als ich das Buch wollte..:/
Ich werde nicht zu jeder einzelnen Story was schreiben, da es 34 sind und das hier dann nur ausarten würde. Aber ich habe mir meine 2 liebsten gemerkt :*
Mir haben mehr als zwei gefallen, doch -Die beste Nacht Ever- & -Channing Tatums Dance Academy- fand ich persönlich meine Liebsten. Sie waren zwar immer noch unglaublich unrealistisch, doch bei denen konnte ich damit leben, da sie auch ein wenig Humor beinhaltet haben. Außerdem, wer möchte nicht mal eine Nacht mit Jennifer Lawrence erleben oder mal mit Channing Tatums tanzen??? ♥
Was ich ganz groß schreiben sollte ist, dass alle Storys unglaublich UNREALISTISCH sind und extrem ÜBERTRIEBEN dargestellt werden. Ich komme mit ein wenig von beidem klar, aber nach der Zeit wurden mir einige doch zu bunt und ich habe sie übersprungen.
Mir viel der Schreibstil auch recht schwer, da ich mich selbst überall einfügen sollte und das war doch ein bisschen creepy :D
Dennoch war es witzig durch all die Story zu hüpfen und bei manchen erst einmal herauszufinden wem die Nonfiction eigentlich gewidmet ist, denn das war manchmal doch schwieriger als erwartet (& bei einigen weiß ich es bis heute nicht).

Wer was schön übertriebenes haben möchte ist hier an der richtigen Stelle. Jeden Tag eine Story und ein Lacher am Tag ist gesichert, so ging es mir.
Doch empfehlen oder noch einmal lesen würde ich es leider nicht.




Anna Todd - After - offizielle deutsche Website



Ein herzliches Dankeschön an die Verlagsgruppe Random House für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Eine Freundin von mir würde gerne wissen ob das Buch mit Erotik ist, weil sie das nicht so gerne liest😅 Kannst du mir das sagen?
    Dankeschön!

    Liebe Grüße

    Mary💘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Mary,

      also in den Storys die komplett gelesen habe waren keine Erotik Szenen drin ♥

      Löschen